Parken Norddeich Mole


Parken in Norddeich

Parken für die Norddeich Fähre ist auf verschiedene Arten möglich. Lesen Sie alles über das Parken in Norddeich und die Adresse des Parkplatzes.

Öffentliche Verkehrsmittel wie Busse, und kilometerlange Fahrradwege auf Norderney machen es einfach die Insel ohne ihr Auto zu besuchen. So helfen sie nicht nur den Verkehr und damit auch den Lärm zu reduzieren, sondern sparen auch Emissionen. Aus diesem Grund finden sich mehrere gute Parkmöglichkeiten in Norddeich – die erlauben es ihnen ihren Wagen sorgenfrei auf dem Festland zurückzulassen.

In Norddeich finden sie 3 große Parkplätze auf dem Frisia Gelände, die alle mit einem Zubringerbus zu dem Fährenterminal verbunden sind. Der Zubringerservice kostet 1,00 EUR pro person. Kinder bis zu 6 Jahre alt fahren kostenfrei.

Parken Adresse

Alle drei Parkplätze sind nicht weit von dem Fährenterminal entfernt – Parkplätze P1 und P2 erreichen sie direkt auf ihrem weg zum Hafen über die B72. Parkplatz P3 befindet sich in der Badestraße 1, 26506 Norden-Norddeich.

Alle Parkplätze sind mit modernen Schrankenanlagen ausgerüstet, und werden auch teilweise videoüberwacht. Bei der Einfahrt wird ihnen ein Ticket gegeben, welches Sie erst nach ihrer Rückreise vor der Ausfahrt direkt am Parkplatz bezahlen müssen. Die Parkgebühren können sowohl mit Bargeld als auch bargeldlos mit deutschen EC-, allen Maestro- und den Kreditkarten von VISA und MasterCard entrichtet werden. Grundsätzlich bedarf es für die Nutzung der Parkplätze keiner Reservierung.

Auf den Parkplätzen P1, P2 und P3 können sie bis zu 3 Stunden lang für 3 EUR parken. Pro angefangenen Tag kostet es sie 5,00 EUR. Bitte beachten sie das Busse und LKW nur bei P2 parken dürfen.

Kostenlos parken in Norddeich

Parken Norddeich
Bild: Georgia de Lotz/Unsplash

Es werden aber auch Parkmöglichkeiten von anderen Anbietern als Frisia angeboten. Sie finden mehrere Anbieter direkt am Hafen von Norddeich. Bevor sie sich aber entscheiden ihr Fahrzeug bei einem dieser Anbieter anzugeben, bitte vergewissern sie sich erstmal das dieser von einer legitimen Firma betrieben wird, und dass der Parkplatz bewacht ist und nicht weit vom Hafen ist.

Außerdem finden sie auch einige Möglichkeiten kostenlos in Norddeich zu parken. Entlang der Deichstraße, direkt vor dem Strand in Norddeich finden die bei Gelegenheit freie Parkplätze. Anders als bei den bezahlten Parkplätzen, wird hier aber keine Sicherheit garantiert.

Anfahrt Norddeich Mole

Fahren sie über die Umgehungsstraße B72 nach Norddeich hinein. Der Beschilderung „Norderney“ folgend, fahren Sie direkt auf die Servicestationen der Fähren zu, an denen Sie schon aus dem Auto heraus ihre Fahrkaten lösen können. Ein Mitarbeiter informiert Sie anschließend über Ihre „Spur“ auf dem Aufstellplatz vor dem Fähranleger.

Wenn sie mit dem Zug nach Norddeich ankommen, können sie in weniger als 5 Minuten zum Fährenterminal spazieren.